Massageseife Tiger Tapioka von Waldfussel Dietlind

Massageseife Tiger-Seifchen mit Tapioka-Perlen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Massageseife mit Tapioka-Perlen

Ein weiteres prachtvolles und handgesiedetes Seifenstück von der Seifensiederin Waldfussel wurde von uns einem intensiven Langzeittest unterzogen und ist nun mit der Blogvorstellung dran. Diesmal haben wir uns eine eher herbere Seife aus dem Sortiment der Massageseifen vorgenommen. Hauptsächlich wurde die Seife von meinen Männern benutzt, aber als neugierige Testerin hab ich auch so manches mal zugegriffen.

Waldfussel Massageseife
Waldfussel Massageseife

Damit ihr auch wisst, welche Seife ihr euch nach meinem Testbericht kaufen müsst, wenn euch das Posting gefällt, sei euch nun aber schnell der Name des würzigen Waschstückchens mitgeteilt: Massageseife Tiger Tapioka.

Was macht diese Massageseife aus?

Das Besondere an handgesiedeten Seifen sind die schonende Verarbeitung und natürlich die Inhaltsstoffe. Schauen wir uns die doch zuerst an. Inhaltstechnisch findet sich im würzigen Seifenstück

  • grünes Advocadoöl
  • Sheabutter
  • Bio-Babassu.

Weitere pflegende Stoffe sind noch enthalten, aber später zeige ich euch ein Foto vom Etikett. Da seht ihr alle Inhaltsstoffe der Waldfussel Massageseife.

Massageseife mit Tapioka-Perlen
Massageseife mit Tapioka-Perlen

Würzig-herbes Dufterlebnis

Die Tiger Tapioka sieht optisch schon mehr auf kernige Männer abgestimmt aus und der Duft ist eher maskulin. Ich selbst mag ganz gerne die herb-würzige Duftkomponente, insofern hat mich die Tiger Tapioka auf Anhieb für sich gewinnen können. Da das kleinere Stückchen, was ich zum Testen erhalten habe, ein Reststück ist, sieht es anders aus, als die Originalstücke.

Die größeren Seifenstücke gefallen mir besser, weil sie wirklich hübscher aussehen. Da es sich um eine handgesiedete Seife handelt, kommt beim Sieden natürlich immer ein ganz individuelles Seifenstück nach dem Anschneiden des Seifenblocks heraus. Zum Kennenlernen sind die kleine Probierseifen aber echt super.

Kleine Kügelchen in der Massageseife

Jetzt möchte ich lieber erst auf die Besonderheit der Tiger Tapioka eingehen.Dass es sich dabei um eine Massage-Seife handelt, hatte ich bereits erwähnt. In dem Fall heißt Massage aber nicht, sich nur mit dem griffigen Seifenstück ordentlich abzuschrubbeln, sondern im Seifenstück sind kleine Kügelchen, nämlich die so genannten Tapioka, enthalten. Die Kügelchen seht ihr hier unten im kommenden Bild ganz gut:

Tapioka Perlen in Massageseife
Tapioka Perlen in Massageseife

Die kleinen harten Tapioka-Perlchen sind in etwa wie Sago. Das kennt ihr vielleicht als Suppenbindung oder aus Grütze. Beides ist also ein Stärkeprodukt.

Beim ersten Anwaschen der Seife merkt man noch nicht wirklich was von den Tapioka-Perlchen, die etwas kleiner als Stecknadelköpfe sind. Denn da sitzen sie ja eben und versteckt im Seifestück drin. Aber schon nach dem zweiten oder dritten Waschen, wenn ein bisschen der umliegenden Seife abgetragen wurde, merkt man deutlich den rubbelnden Effekt der harten Perlen. Keine Sorge, die kratzen und verletzen nicht, sondern massieren eben. Wir lieben diese Kügelchen und immer wenn ein neues freigelegt wird, waschen sich meine Kinder lieber noch ein zweites oder drittes mal die Finger.

Der Schaum der Massageseife

Bei der Schaumbildung würde ich die Tiger Tapioka eher im Mittelfeld der bisher von mir getesteten Waldfusselseifen ansiedeln. Die Tiger Tapioka macht auf alle Fälle schönen Schaum, aber bei normalem Waschen nicht so sehr viel. Wenn man die Massageseife mit recht wenig Wasser und im Vollgasmodus über die Haut rubbelt, schäumt sie sicher noch weitaus mehr, als auf meinen Fotos im normalen „Waschvorgang“.

So toll würzig, wie das Stück riecht, kann ich mir sie auch sehr gut als Rasierseife vorstellen. Allerdings wären da die Tapioka-Perlen ziemlich überflüssig.

Die Zutatenliste der Waldfusselseife

Zum Abschluss noch ein Blick auf die Zutatenliste. Hier findet man auf den ersten Blick ein paar mehr Zutaten als z. B. bei der Ba Limon.

Massageseife Tiger Tapioka Inhaltsstoffe
Massageseife Tiger Tapioka Inhaltsstoffe

Das ist aber kein Grund, sich zu erschrecken, denn von 5,5 Zeilen Zutaten sind 4 Zeilen Fette und Sternchen zur Legende, in der zu entnehmen ist, dass die Fette aus kontorlliert biologischem Anbau und teilweise Fair Trade sind 😉 Da sage ich nur: Jippieh!!!

So meine Damen. Wenn ihr endlich mal einen gut und männlich duftenden Mann an eurer Seite haben wollt, dann nichts wie hin zu Waldfussels wunderbaren Wohlfühlseifen und bestellen was das Zeug hält. Ihr werdet es auf gar keinen Fall bereuen. Und für euch gibt es in dem duften Shop auch richtig viel, mit dem ihr euch selbst verwöhnen könnt.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment